Pelikan Apotheken aus Gießen: 6 Apotheken 1 gemeinsamer Botendienst

Wie die Pelikan Apotheken mit apomap mehrere Standorte managen und ihre Effizienz steigern.

Apotheke

Pelikan Apotheken

Standortanzahl

6

Kassenssytem

ADG S3000

Ort

Hessen, Gießen

Die Apotheke dahinter

„Wir sind sechs Verbundapotheken in der Gießener Innenstadt teils mit einer sehr alten Geschichte. Die Apotheke am Kreuzplatz gibt es schon seit 1658. Wir sind ein junges Team aus knapp 50 Mitarbeiter*innen. Besonders macht uns vor allem die Nähe zueinander, dass ermöglicht uns schnelles und gezieltes Handeln zum Vorteil für den Kunden.“

Deine Herausforderungen beim Botendienst

„Die größte Herausforderung ohne das Programm, bestand darin, den Überblick zu behalten. Bei sechs Apotheken denkt jede Apotheke „ich hab ja heute nicht viele Botendienste angenommen, also geht der eine auch noch“. Dieser Gedanke führt bei sechs Apotheken am Ende des Tages doch zu mehr Botendiensten als der Bote evtl. schaffen kann. Durch das Programm haben wir einen super Überblick und können so die Fahrten perfekt optimieren. Wir können dank der Dokumentation, dem Kunden schnell Auskunft geben über den Status der Lieferung oder diverse Besonderheiten. Man kann den Botenfahrern kurze Info da lassen ohne das kritzeln auf den Botenbeleg handschriftlich.“

Integrierung von apomap in deine Apotheke

„Wir arbeiten mit ADG zusammen und haben das System über eine Schnittstelle verbunden. Das Team hat recht schnell die Vorteile des Botenprogrammes erkannt und arbeitet nun schon sehr routiniert damit und auch die Boten erkennen nach und nach die Vorteile auch wenn der ein oder andere doch den Weg besser zu kennen scheint als das Programm.“

Warum apomap gewählt wurde

„Wir fanden den Gedanken ein Teil der Entwicklung zu sein sehr spannend. Das schnelle Wachsen und die täglich neuen Funktionen die man zum Teil mit gestaltet hat haben Freude gemacht. Und jetzt steht nach kurzer Zeit ein echt tolles Programm auf den Beinen, dass jede Apotheke im Botendienst nur bereichern kann.

Das schnelle Wachsen und die täglich neuen Funktionen, die man zum Teil mit gestaltet hat, haben Freude gemacht. Und jetzt steht nach kurzer Zeit ein echt tolles Programm auf den Beinen, dass jede Apotheke im Botendienst nur bereichern kann.

Amir Shahim & Rhodean Rashidian

Was apomap verändert hat & Ausblick

„Die Kunden der Apotheken sind es seit Jahren gewohnt, dass man Ihnen Ihre Medikamente ganz selbstverständlich und ohne jegliche Kosten nach Hause bringt. Das gehört bei vielen einfach schon immer zum Service. Zusätzlich hat sich das Einkaufsverhalten vieler jüngerer Leute stark verändert. Corona hat dazu beigetragen das viel mehr online gekauft wurde, was natürlich das nach Hause liefern beinhaltet. Das möchte wir gerne mit dem Botendienst auch bieten aber natürlich darf man auch den wirtschaftlichen Aspekt nicht aus den Augen verlieren. Und dabei unterstützt das Programm sehr.“

apomap unterstützt Apotheken deutschlandweit dabei ihren Botendienst ohne Aufwand einfach zu managen.